Pàdraig MacAoidh: Im British Museum (Schottisches-Gälisch)

Pàdraig MacAoidh (Peter MacKay) hat Jahrgang 1979 und schreibt sowohl auf Englisch als auch auf Schottisch-Gälisch. Dabei verknüpft er die Tradition der alten Sprache und die durch sie übermittelten alten Mythen mit einer Gegenwart, die sich durch ein konstantes Aufbrechen auszeichnet.

Das Gedicht, gesprochen vom Autor, hören Sie hier:
www.lyrikline.org