Peter Hacks - Vernunftreiche Gartenentzückung

Jetzt blühen sie wieder die Rosen und Lilien, erheitern mit ihrem farbigen Duft das Gemüt. Der Gärtner aber, zumal er einen Schrebergarten sein eigen nennt, hat einen möglicherweise ganz anderen Blick auf die Wertigkeit der Botanik. Das folgende Gedicht von Peter Hacks zumindest legt uns das nahe.