Robert Schindel - Vineta 1

Die Stadt Wien und das Judentum haben ein ganz besonderes Verhältnis zueinander. Einst war die österreichische Hauptstadt Hochburg jüdischer Kultur, immer aber war sie auch der Herd eines wüsten Antisemitismus. Wirklich überwunden ist er bis heute nicht. Der Dichter Robert Schindel hat seiner widersprüchlichen Heimatstadt folgende Zeilen gewidmet.