Saila Susiluoto: Sisko, hän sanoi, älä itke (Finnisch)

Saila Susiluoto schreibt Prosagedichte. Ihre Imagination ist weder surrealistisch noch realistisch und doch von beidem gefärbt. Umgangssprache und alltägliche Dinge werden umgestaltet, Realität wird imaginär. In Susiluotos feinfühligen Gedichten kommt oft Mädchen und Frauen die Hauptrolle zu.

Das Gedicht, gesprochen von der Autorin, hören Sie hier: www.lyrikline.org