Sarah Kirsch - Schwimmen bei Pizunda

Manch einer wird sich vielleicht in diesen oder den nächsten Sommertagen mal irgendwo ins Wasser legen und rücklings in den Himmel schauen, Gedanken schweifen lassen, Auszeit geniessen. Ebendies tat auch die Schriftstellerin Sarah Kirsch und schöpfte daraus die folgenden Zeilen.