Steffen Jacobs - Festtagsgedicht

Identität ist nichts Festes, sondern setzt sich Tag für Tag und immer wieder neu zusammen. Der Lyriker Steffen Jakobs braucht nur wenige Worte um dieses erkenntnistheoretische Problem aufzufächern.