Im Kartenhaus

Video «Mad Men - (Staffel 4, 11 / 13) Im Kartenhaus» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Der Wegfall ihres besten Kunden stürzt die Mitarbeitenden der Agentur in eine Krise. Derweil bringt Petes Frau eine gesunde Tochter zur Welt, und Joan schafft Klarheit zwischen Roger und ihr.

Per Zufall erfährt Ken, dass seine Agentur den Lucky-Strike-Etat verloren hat. Konsterniert informiert er Pete und Don. Dieser beruft sofort ein Partnertreffen ein, bei dem Roger sich ahnungslos gibt. Er gibt vor, sich noch einmal richtig ins Zeug zu legen und seine Kontakte spielen zu lassen. In Wirklichkeit aber tut er gar nichts. Die Einzige, die das mitbekommt, ist Joan. Sie ist enttäuscht von ihm. Aber mehr noch ihrer Ehe mit Greg zuliebe bricht sie endgültig mit Roger.
Die anderen Mitarbeitenden von Sterling Cooper Draper Pryce versuchen krampfhaft, ihre bestehende Kundschaft zu behalten. Don wird ausfällig, als ausgerechnet auch Glo-coat die Zusammenarbeit beendet. Er setzt seine Hoffnungen in Faye, die ihn wissen lässt, dass viele ihrer Kunden auf der Suche nach neuen Werbeagenturen sind. Pete hat wenigstens noch einen privaten Lichtblick: Seine Frau bringt eine Tochter zur Welt.