Peggy Olson

Peggy Olson gespielt von Elisabeth Moss

Bildlegende: Peggy Olson gespielt von Elisabeth Moss SRF/AMC/LIONSGATE

Peggy Olson heuerte einst bei Sterling Cooper als Sekretärin an. Die junge Singlefrau hatte mehr zu bieten und konnte Don Draper davon überzeugen, dass sie das Zeug zur Werbetexterin hat. Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere wechselte Peggy zur Konkurrenz Cutler Gleason and Chaough, die später mit Sterling Cooper fusionierte. In der neuen Agentur kämpft Peggy um ihre Stellung, da sie als Frau noch immer nicht ganz für voll genommen wird – ausser von Don, ihrem einstigen Mentor.

Schauspielerin Elisabeth Moss

Elisabeth Moss war zwischen 1999 und 2006 in der renommierten TV-Serie «The West Wing» als Tochter des Präsidenten zu sehen. Neben dem Fernsehen trat die 28-Jährige auch auf der Bühne und im Kino auf, zum Beispiel 2003 im Independentfilm «Virgin». Die Rolle der Peggy Olson in «Mad Men» brachte ihr eine Golden Globe- und gleich vier Emmy-Nominierungen ein.