Roger Sterling

John Slattery spielt Roger Sterling

Bildlegende: John Slattery spielt Roger Sterling SRF/AMC/LIONSGATE

Roger Sterling war bereits Partner in der Werbeagentur Sterling Cooper, die von seinem Vater und Bertram Cooper 1923 gegründet wurde und bekleidet auch in der neuen Firma einen Chefposten. Nach seiner Scheidung von Margaret heiratete er die junge Sekretärin Jane, von der er aber bereits wieder getrennt lebt. Trotz zweier Herzinfarkte kann er dem Alkohol nicht entsagen.

Schauspieler John Slattery

John Slattery ist Film- und Theaterschauspieler. Er spielte Ende der 80er-Jahre erstmals in einer TV-Serie mit, «Dirty Dozen: The Series». Danach spielte er Nebenrollen in Kinofilmen wie zum Beispiel «Sleepers» und war Gast in «Sex and the City», «Will & Grace» und anderen bekannten Serien. Seine Rolle als Roger Sterling brachte ihm viermal in Folge eine Emmy-Nominierung ein.