Angenehme Ueberraschungen und glückliche Wendungen

Auch wenn es zunächst nicht so aussieht: Die neue Woche könnte eine richtige Glückswoche werden. Freuen wir uns auf bereichernde Bekanntschaften, spannende Entwicklungen und positive Wendungen!

Die Sterne rücken jetzt die angenehmen Seiten des Lebens in den Vordergrund. Wenn mit dem Herbstanfang morgen Dienstag (04.29 Uhr) die Sonne in die Waage wechselt und nur ein Tag später ein Neumond in der Waage stattfindet, lassen wir uns nicht mehr aus dem Gleichgewicht bringen. Mit der Waage, dem Zeichen der Harmonie und der Liebe, suchen wir das Verbindende. Wir gehen aufeinander zu, führen konstruktive Gespräche und finden gute Lösungen. Für positive Entwicklungen und glückliche Zufälle sorgt gleichzeitig das Duo Jupiter und Uranus. Die beiden Planeten eröffnen geistige Freiräume, sodass wir vieles nicht mehr so eng sehen. So entdecken wir plötzlich ganz neue Möglichkeiten. Wir werfen Ballast ab und fühlen uns befreit.

Mit neuen Projekten starten
Für berufliche Anliegen ist dies eine entscheidende und zum Glück auch eine sehr günstige Woche! Wir brauchen aber noch etwas Anlaufzeit, bis es wirklich vorwärts geht, und zum Wochenauftakt kann es gar Leerläufe geben. Das nervt vor allem ungeduldige Naturen. Doch wenn wir Druck machen, passieren höchstens Fehler, und dann geht es auch nicht schneller. Üben wir uns also in Gelassenheit. In der zweiten Wochenhälfte zünden die Sterne ein Feuerwerk, und dann kommen wir umso mehr in Schwung.

Am Donnerstag und Freitag heisst es: Augen offen halten! Es bieten sich tolle Gelegenheiten, die wir nicht verpassen sollten. Ein verlockendes Stellenangebot, zum Beispiel, oder eine vielversprechende Geschäftsbeziehung, die uns weiterbringt. Vielleicht haben wir auch eine zündende Idee und entdecken eine Marktlücke. Die Sterne beflügeln unsere Kreativität und unseren Innovationsgeist jedenfalls enorm!

Raum für Spontaneität lassen
Die Venus befindet sich im bodenständigen Sternzeichen Jungfrau, da sollten wir in der Liebe keine Wunder erwarten. Die harmonischen Sterne versprechen jedoch Verbindlichkeit in Herzensfragen. Und zu wissen, dass wir uns auf unseren Schatz verlassen können, ist doch sehr viel wert. Es fehlt aber auch in der Liebe nicht an Kreativität. Lassen wir also unserer Fantasie freien Lauf, wenn es darum geht, den Liebsten zu verführen oder ihn für neue Aktivitäten zu begeistern. Zu viel Planung sollten wir hingegen vermeiden. Unter den freiheitsliebenden Sternen entscheiden wir am liebsten spontan und wollen im Privatleben keine volle Agenda. Wer das Liebesglück ohne Misstöne geniessen will, sollte seinen Partner nicht zu Terminverpflichtungen drängen.

Monica Kissling alias Madame Etoile