Auch, wenns schwerfällt: schön gelassen bleiben!

Woche vom 4. - 10. Mai: Merkur verliert an Tempo und kommt am Donnerstag zum Stillstand. Deshalb haben wir auch im Alltag oft den Eindruck, an Ort zu treten. Wir müssen uns also mit Geduld wappnen und sollten nicht versuchen, Dinge zu forcieren.

So gilt im Beruf derzeit die Devise «weniger ist mehr». Also: nicht zuviel vornehmen und mehr Reservezeiten einplanenL

Die Liebessterne versprechen weiterhin viel Intensität. Aber wir dürfen trotz strürmischer Gefühle keinen Druck ausüben, wollen wir vermeiden, dass der oder die Liebste auf Gegenwehr schaltet.