Der Schein kann trügen

Heiter, beschwingt und gern auch charmant sind wir unterwegs, wenn sich die Sonne und die Venus im leichtfüssigen Sternzeichen Zwillinge treffen. Auf den ersten Eindruck sollten wir uns in dieser Woche aber nicht verlassen. Hinter der freundlichen Fassade kann es kräftig brodeln.

Monica Kissling alias Madame Etoile

Der Grund: Unsere Erwartungen erfüllen sich oft nicht. Wir haben uns vielleicht Zuspruch, Einigkeit und Loyalität erhofft, machen aber andere Erfahrungen. Unterschiedliche Bedürfnisse und Wertvorstellungen treten bald offen zutage. Diskussionen gestalten sich in der Folge deutlich komplizierter und oft auch gehässiger als erwartet, vor allem, wenn Sturheit und missionarischer Eifer im Spiel sind. Mit Freundlichkeit allein kommen wir in diesem Fall nicht weiter. Wir brauchen Hartnäckigkeit, Geduld und vor allem eine hohe Frustrationstoleranz.

Den richtigen Ton finden
Auch am Arbeitsplatz melden wir uns besser nicht im erhitzten Zustand zu Wort, sondern reflektieren zuerst. Leichtfertige Äusserungen, Provokationen und Widerstand können jetzt zu Problemen führen.

Wenn wir kritisiert werden, setzen wir am besten auf Diplomatie. Trotzdem müssen wir uns vielleicht wehren und unsere Position behaupten, denn es ist gut möglich, dass wir mit einer Sache überhaupt nicht einverstanden sind. Wenn wir Unstimmigkeiten lange nicht angesprochen haben, dürfte uns jetzt der Kragen platzen. Ungelöste Konflikte werden akut, und Frustrationen entladen sich in der Wochenmitte.

Generell herrscht nervöse Hektik : Es kommt zu intensiven Debatten, die jedoch wenig Klarheit bringen. Lassen wir uns nicht von allen Seiten dreinreden: Zu viele Köche verderben bekanntlich den Brei.

Unterschiedliche Vorstellungen
Meinungsverschiedenheiten sind auch in der Liebe ein Thema; vielleicht auch finanzielle Differenzen. Wir sind gut beraten, einander mitzuteilen, was uns in der Beziehung wichtig ist, welches unsere Werte, unsere Wünsche und Zukunftspläne sind. So können wir herausfinden, wo wir übereinstimmen und wo unsere Vorstellungen auseinander gehen. Lösungen, die für beide passen, finden wir am ehesten, wenn wir Differenzen akzeptieren und einander Freiräume lassen. Weder müssen wir immer einer Meinung sein noch alles gemeinsam machen. Wir brauchen auch Zeit für Freunde und Hobbies.

Hochkonjunktur herrscht unter der flirtlustigen Sternen auf dem Partnersuchmarkt. Dort wird allerdings gern zu viel versprochen. Die Sterne begünstigen zurzeit unverbindliche Flirts und kurze Affären. Wer eine tragfähige Beziehung sucht, muss wohl noch etwas warten.

Autorin: Monica Kissling alias Madame Etoile