Die Sterne sagen Vernunft statt Leidenschaft an

«Langsam, aber sicher», das ist das Motto der Woche. Merkur läuft ab Dienstag abend wieder vorwärts, sodass wir unseren Alltag wieder besser auf die Reihe kriegen. Nutzen wir die Gunst der Stunde für klärende Gespräche und vor allem auch, um Konflikte auszuräumen. Das harmonische Zeitfenster ist klein - bereits ab Mitte nächster Woche ziehen wieder Spannungsfelder auf.

Wenn wir im Beruf zu Lösungen kommen wollen, müssen wir Kompromisse machen und unsere Ungeduld im Zaum halten. Das könnte Ende Woche, unter dem nahenden Vollmond, schwieriger werden. Also: Nerven nicht verlieren - es braucht alles seine Zeit!

Höhenflüge sind auch in der Liebe nicht zu erwarten. Im Moment zeigt sich, ob unsere Beziehung auch noch Freude macht, wenn uns die Alltagsroutine fest im Griff hat. Wenn es andere Dinge gibt, die uns mehr beschäftigen und wir nicht gerade im Siebten Himmel schweben. Für Menschen, die sehr romantisch und leidenschaftlich sind oder ein Abenteuer suchen, ist das sicher eine grössere Herausforderung.