Probleme benennen und Lösungen suchen

Ungelöste Konflikte und Probleme wollen jetzt angesprochen werden. Dabei sind wir unter der Regie von Mars nicht auf Kuschelkurs, sondern auf Konfrontationskurs. Wer Fehler gemacht hat, muss die Dinge richtigstellen oder mit einem Nachspiel rechnen.

Madame Etoile alias Monica Kissling
Bildlegende: SRF

In dieser Woche holt uns die Vergangenheit ein. Gewisse Dinge können wir einfach nicht ruhen lassen. Wir wollen nicht länger schweigen und zuschauen, sondern reden Klartext. Wenn wir aber nicht nur Unfrieden stiften wollen, müssen wir im Dialog bleiben und gemeinsam Lösungen suchen.

Das ist nicht immer leicht, denn wir sind jetzt ungeduldig und fordernd. Doch zuviel Druck ist kontraproduktiv. Wenn wir etwas bewegen wollen, müssen wir uns in Geduld üben. Weil sich Merkur aktuell im Schneckentempo vorwärtsbewegt, sollte unser Motto lauten: „Langsam, aber sicher.

Überzeugungsarbeit leisten

Im Beruf wird jetzt klar, was möglich ist und was nicht, aber auch, wo die Versäumnisse liegen. Wir bekommen also entweder grünes Licht für unsere Projekte oder wir müssen Fehler korrigieren und Anpassungen vornehmen.

Auf jeden Fall sollten wir zu einem grösseren Einsatz bereit sein, denn der Erfolg wird uns nicht geschenkt. Falls wir auf Widerstand stossen, sollten uns nicht entmutigen oder verärgern lassen. Prüfen wir, was uns eine Sache wert ist. Wenn uns ein Projekt am Herzen liegt, lohnt es sich, dranzubleiben und Überzeugungsarbeit zu leisten.

Wer Erfolg haben will, muss auch bereit sein, hohe Erwartungen zurückzunehmen. Das Optimum lässt sich zurzeit nicht erreichen; ein akzeptabler Kompromiss dagegen schon.

Stürmische Liebessterne

In der Liebe brauchen wir jetzt Abwechslung und frische Impulse: Der Alltagstrott will überlistet und Neues ausprobiert werden. Dies nicht immer nur zu zweit, sondern gern mit Freunden. Beziehungen wollen offener gelebt werden: nicht zwingend in erotischer Hinsicht, obwohl auch dies unter den experimentierlustigen Sternen ein Bedürfnis sein könnte.

Unterschiedliche Bedürfnisse und Vorstellungen können allerdings zu Spannungen führen. Wichtig sind in diesem Fall offene Gespräche, wobei wir keine voreiligen Schlüsse ziehen oder überstürzten Entscheidungen treffen sollten.

Der Eintritt der Venus ins kontakt- und experimentierfreudige Sternzeichen Zwillinge lockt jetzt auch Partnersuchende aus der Reserve. Gut möglich, dass wir bald zu einem Date eingeladen werden. Weil sich der Eroberer Mars aber etwas gar stürmisch zeigt, müssen wir plumpe Anmache vermeiden. Nur wer kreativ ist und nicht drängt, hat Erfolg.

 

Autor/in: Monica Kissling alias Madame Etoile