Risiken sorgfältig abwägen

Mit dem Sommeranfang sind wir im Wasserzeichen Krebs angekommen. Darum möchten wir jetzt am liebsten einen sicheren Hafen ansteuern und die Seele baumeln lassen. Doch Mars macht uns einen Strich durch die Rechnung.

Verspielt er gerade sein Gut und Haben?
Bildlegende: Verspielt er gerade sein Gut und Haben? Colourbox

Ruhe und Harmonie kehren frühestens am Donnerstag ein. Bis dahin heisst es: Kämpfen und die eigenen Interessen verteidigen! Das kostet Nerven, und wir müssen aufpassen, dass wir nicht überreagieren. Ein grosses Problem ist Ungeduld: Wir mögen einfach nicht warten.

Doch schneller ist nicht immer besser, und mit Zurückhaltung fahren wir meist besser. Zum Verhängnis werden kann uns aber vor allem Aerger, den wir schon lange unterdrücken. Der bricht jetzt nämlich aus uns heraus wie ein Vulkan. Und dann können sich die Ereignisse überstürzen, und wir verlieren die Kontrolle.

Das Ziel im Auge behalten
In den nächsten Tagen gibt es wohl auch am Arbeitsplatz ein paar gute Gründe, sich aufzuregen oder sogar auf die Barrikaden zu steigen. Doch wir müssen vorsichtig sein und brauchen eine intelligente Strategie. Vorerst wirkt der Stiermond noch besänftigend und vor allem risikominimierend. Der Wunsch nach Sicherheit bewahrt uns davor, unsere Existenz auf‘s Spiel zu setzen.

Morgen Mittag wechselt der Mond in die Zwillinge, da kreuzen wir die Klingen im verbalen Schlagabtausch. Das kann sehr inspirierend sein, aber wir haben eine lockere Zunge und müssen aufpassen, dass wir nicht Dinge sagen, die wir später bereuen. Speziell auf Facebook und Twitter müssen wir uns mit provokativen Kommentaren zurückhalten. Wenn die Gelassenheit fehlt, schweigen wir besser und versuchen herauszufinden, ob es sich wirklich lohnt, ein grosses Büro aufzumachen.

Übermütige Flirtstimmung
Konfliktbereinigung dürfte auch in der Liebe ein Thema sein. Wenn wir es jedoch richtig anstellen, hat das etwas sehr Befreiendes. Die Sterne bieten uns jetzt nämlich die Möglichkeit, als Paar auf einer neuen Basis zu starten.

Aber auch eine neue Liebe liegt drin. Die Venus schafft im kontaktfreudigen Sternzeichen Zwillinge ideale Voraussetzungen zum Daten und Flirten. Und wenn am Dienstag noch der Mond dazu kommt, macht es schneller „klick, als wir denken können. Es wird schon fast schwierig, den vielen Verehrern auszuweichen!

Singles haben also leichtes Spiel, vor allem die Zwillinge, Waagen und Wassermänner. Die Stimmung ist entspannt und locker, und einen interessanter Gesprächspartner findet sich schnell. Das Wochenende bringt dann sogar das grosse Romantikprogramm. Wir können also schon mal die Kuschelecke einrichten und den Champagner kaltstellen.

Autor/in: Monica Kissling alias Madame Etoile