Wochenhoroskop: Den Gürtel enger schnallen

In dieser Woche zeigt sich, dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen. Exzesse und Fehleinschätzungen fordern ihren Preis, und wir müssen die Zeche zahlen. Es könnte sich also ein grösseres Finanzloch auftun, das nach einer strengen Budgetkontrolle verlangt.

Für berufliche Entscheidungen, wichtige Vereinbarungen oder Vertragsabschlüsse stehen die Sterne am Montag und Dienstag besonders gut. Sie helfen uns, die Prioritäten richtig zu setzen und unterstützen die langfristige Planung. Ab Mittwoch lancieren die Sterne hitzige Debatten rund um Geldfragen, und die Vorstellungen darüber, was angemessen und gerecht ist, gehen weit auseinander.

Die Liebessterne geben in dieser Woche Vollgas. Die Venus läuft durch den eroberungslustigen Widder und gelangt ins Spannungsfeld des heissblütigen Mars und des freizügigen Jupiter - eine äusserst draufgängerische Konstellation! Aber Achtung: Es kann auch zuviel des Guten sein! Wer zu forsch vorgeht, wirkt aufdringlich.

Autor/in: Monica Kissling