Zwischen Hoffen und Bangen

Die Woche beginnt mit einem Vollmond und beschert uns ein Wechselbad der Gefühle. Wir schwanken zwischen Zuversicht und Ernüchterung erleben eine aufwühlende Zeit.

Monica Kissling alias Madame Etoile.
Bildlegende: Monica Kissling alias Madame Etoile. SRF

Die Kunst besteht jetzt darin, im Gleichgewicht zu bleiben. Das bedingt, dass wir unser Herz und unseren Verstand gleichermassen zu Wort kommen lassen. Weder sollten wir uns von Gefühlen total überwältigen lassen noch sollten wir versuchen, betont rational an die Dinge zu gehen. Denn so viel ist sicher: Vieles entzieht sich jetzt unserer Logik!

Gleichzeitig stehen die Kommunikationssterne kritisch. Die Zunge auf dem Herzen zu tragen kann deshalb gefährlich sein, vor allem, wenn wir uns über etwas ärgern und überreagieren. Aber auch im Sturm der Begeisterung ist Vorsicht geboten: Wir sollten nicht leichtfertig Zusagen machen.

Heute so, morgen anders

Im geschäftlichen Umfeld müssen wir sehr kritisch sein. Unter den spekulativen Sternen werden Gerüchte als Tatsachen dargestellt, und es kursieren übertriebene Darstellungen oder frei erfundene Geschichten. So können wir uns nur schwer ein klares Bild machen. Die wechselhaften Sterne lassen uns über vieles im Ungewissen; eine verbindliche Planung ist wohl erst in der nächste Woche möglich.

Im Austausch mit unseren Mitmenschen können unterschiedliche Beurteilungen zum Problem werden. In diesem Fall ist es wichtig, dass wir andere Meinungen gelten lassen und im Dialog bleiben. Wenn wir bereit sind, wirklich zuzuhören, können wir die Argumente des Gegenübers verstehen und uns einander annähern. Schwierig wird es hingegen, wenn jeder Recht haben will. In diesem Fall verhärten sich die Fronten; Verhandlungen und Vertragsabschlüsse scheitern.

Mut zum Liebesbekenntnis

Die Liebessterne versprechen Tiefgang. Oberflächliche Begegnungen und Gespräche interessieren jetzt nicht. Wir möchten unser Gegenüber spüren, seine Bedürfnisse kennen und seine Gefühle verstehen. Möglich wird das, wenn wir selber Farbe bekennen und unsere Gefühle zeigen.

Die Chance, dass uns dies gelingt, ist gross, denn es geht uns nun alles direkt ans Herz und bewegt uns emotional stark. Innerlich auf Distanz zu gehen oder in Herzensangelegenheiten rational zu agieren, wird kaum möglich sein. Das ist auch gut so; schliesslich sind Kontrolle und Berechnung nicht gerade förderlich für die Liebe.

Fazit: Liebesbeziehungen vertiefen sich in dieser Woche. Wer seinem Herzen folgt, erlebt ebenso romantische wie leidenschaftliche Momente.

Autor/in: Monica Kissling alias Madame Etoile