Fälschung und Wahrheit

Staffel 1, Folge 5

Video «Fälschung und Wahrheit» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Eine Krise im Iran sowie ein Streit mit Kanada halten Elizabeth McCord auf Trab. Derweil bekommt ihr Ehemann Henry mehr Aufmerksamkeit, als ihm lieb ist.

Nach der Explosion einer Pipeline kriegt Elizabeth Besuch vom kanadischen Aussenminister, der Ökoterroristen hinter dem Anschlag vermutet. Er pocht darauf, dass Elizabeth einen Bericht über die Pipeline veröffentlicht, den ihr Vorgänger in Auftrag gegeben hatte. Doch beim Lesen des Berichts fallen der Aussenministerin Ungereimtheiten auf.

Kanada ist nicht das einzige Land, mit dem die USA Probleme haben. Die Situation zwischen der Grossmacht und dem Iran ist äusserst angespannt. Während der Präsident eine militärische Drohgebärde ins Auge fasst, hat Elizabeth einen anderen Vorschlag.

Zu Hause steht derweil für einmal Henry im Mittelpunkt. Er wird zum schönsten berühmten Ehemann gekürt und für einen Schulaufsatz porträtiert ihn sein Sohn Jason. Dabei lernt er eine unbekannte Seite seines Vaters kennen.