Neues Spiel

Staffel 1, Folge 11

Video «Neues Spiel» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Um den Tod ihres Vorgängers zu untersuchen, muss Elizabeth nach Caracas fliegen. Doch der venezolanische Präsident will von einem Besuch der US-Aussenministerin nichts wissen. Da lässt sich Daisy etwas einfallen.

Elizabeths ehemalige CIA-Kollegin Isabelle hat bei der Aufklärung von Vincent Marshs Tod eine Spur nach Venezuela entdeckt. Zudem hat sie herausgefunden, dass Nadine Tolliver Zugang zu Marshs Geheimkonto haben müsste. Elizabeth beschliesst, kurzerhand nach Caracas zu fliegen, doch Präsident Suarez lehnt den Besuch der US-Aussenministerin ab. Da hat Daisy eine Idee: Ein amerikanischer Baseballspieler mit venezolanischen Wurzeln soll als Vermittler dienen. Dieser nutzt die Gelegenheit allerdings für eine persönliche Sache und brüskiert damit Suarez. Das Team um Elizabeth steht vor einer grossen Herausforderung.

Elizabeth will herausfinden, auf welcher Seite Russell Jackson steht, und benützt Matt als Doppelagenten. Das ist Matt alles andere als behaglich.