Vera Evans

Eine Frau in einem edlen Hotelraum.

Bildlegende: Schauspielerin Olga Kurylenko. SRF/Starz

Die bildhübsche Vera war vor ihrer Ehe mit Ike eine erfolgreiche Tänzerin in einem von Havannas berühmtesten Nachtclubs. Diese Vorgeschichte erschwert es Ikes bereits erwachsenen Kindern, ihre Stiefmutter zu akzeptieren. Deshalb wünscht sich Vera nichts sehnlicher als ein eigenes Kind mit Ike, doch das scheint ihr verwehrt zu bleiben. An Ikes Seite gibt Vera die familienbewusste Hausfrau, doch eigentlich steckt in ihr eine Kämpferin.

Schauspielerin Olga Kurylenko

Olga Kurylenko ist eine französische Schauspielerin mit ukrainischen Wurzeln. Als Teenager wurde sie in Moskau als Model entdeckt und lebte fortan in Paris. Ihre ersten grossen Filmrollen bekam sie 2006 in «Le serpent» und «Paris, je t’aime». Den meisten Kinogängern wird sie aber eher für ihre Verkörperung des Bond-Girls in «A Quantum of Solace» ein Begriff sein. Zuletzt war sie an der Seite von Tom Cruise in «Oblivion» im Kino zu sehen.