Das Recht auf Hab und Gut

Die Interessen einer Person, die durch das Recht geschützt sind, nennt man Rechtsgut. Soweit die juristische Definition. Grundsätzlich bedeutet dies, dass jeder Mensch ein Anrecht auf sein Leben, Gesundheit, Freiheit und Eigentum hat. In gewissen Situationen kann dieses Rechts aber umgangen werden.

Mann liegt auf Wiese. Ein Kartonhaus und ein Holzauto stehen vor ihm.
Bildlegende: Jeder Mensch hat Anrecht auf Eigentum. colourbox

Autor/in: daue, Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Christian Salzmann