«Dibidäbi» für Appenzeller

«Dibidäbi» ist eine scherzhafte Bezeichnung für Appenzeller, ursprünglich für Bewohner vom Kanton Appenzell Innerrhoden. «Dibidäbi» ist ein schwieriges Wort und fehlt im Schweizerdeutschen Wörterbuch. Zu seiner Herkunft gibt es nur Vermutungen.

Appenzeller Bauern beim traditionellen Alpabzug.
Bildlegende: Appenzeller Bauern beim traditionellen Alpabzug. istockphoto

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Christian Schmid