Rosmarin (Lied von Brahms)

«Rosmarin» ist ein Gedicht aus der Sammlung «Des Knaben Wunderhorn». Johannes Brahms hat das Lied vertont. Jetzt singt es Elisabeth Fuchs aus Brienz mit dem Chor, in dem sie mitsingt.

Sie fragt die Mailbox, welche Bedeutung der Rosmarin hat und was mit dem Liebsten geschehen ist, von dem im Lied die Rede ist. Die Antwort gibt Christian Schmid.