Warum fressen Katzen keine Spitzmäuse?

Katzen sind ausgezeichnete Jäger und fressen ihre Beute in der Regel auf. Nur bei den Mäusen sind sie wählerisch. Spitzmäuse werden als Trophäe zwar nach Hause gebracht, gefressen werden sie aber nicht. Warum dies so ist, erklärt Regula Zehnder in der «Mailbox».

Eine Katze liegt auf einem Holzbrett, zwischen ihren Pfoten liegt eine tote Maus.
Bildlegende: Katzen sind beim Futter wählerisch. colourbox

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Regula Zehnder