Warum haben Medikamente verschiedene Formen?

Pillen haben unterschiedliche Grössen und Formen. Die einen sind klein und praktisch und lassen sich mühelos runterschlucken. Andere sind gross und trocken, so dass das Schlucken schwer fällt. In der «Mailbox» aus dem Jahr 2011 geht Yvonn Scherrer diesen Unterschieden auf den Grund.

Verschieden grosse und verschieden farbige Pillen ausgestreut auf einem Tisch.
Bildlegende: Pillen unterscheiden sich nicht nur farblich, sondern auch in der Grösse. colourbox

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Yvonn Scherrer