Warum ist Lärm am Morgen lauter als am Tag?

Jan Gysi wohnt in Hinterkappelen, rund drei Kilometer von der Autobahn entfernt. Ein dichter Wald zwischen seinem Wohnort und der Autobahn schirmt ihn weitgehend vom Autolärm ab. Einzig im Morgengrauen hört er die Autos vorbeirasen.

Nun will er wissen, wieso man im Morgengrauen den Lärm besser wahrnimmt als tagsüber. Antwort gibt Christine Schulthess.