Warum legt man sein Geld auf die «Hohe Kante»?

Sparen kann man nicht nur, indem man etwas in den Sparstrumpf steckt - man kann auch etwas "auf die hohe Kante legen".  Nur: Was ist das, die «hohe Kante»? Genau das würde Richard Hunziker aus Amriswil gerne wissen. 

Die Schweizer sind bekannt dafür, dass sie gerne etwas auf die «Hohe Kante» legen.
Bildlegende: Die Schweizer sind bekannt dafür, dass sie gerne etwas auf die «Hohe Kante» legen. colourbox

Unser Mailbox-Experte Christian Schmid hat sich für uns schlau gemacht. Wie er herausgefunden hat, gibt es gleich mehrere Erklärungen dafür. Allerdings ergeben nicht alle Sinn. Die Lösung findet sich im hohen Norden.

Autor/in: daue, Redaktion: Christian Schmid