Warum scharren Hunde, nachdem sie ein Häufchen gemacht haben?

Hat ein Hund sein grosses Geschäft erledigt, beginnt er zu scharren. Damit deckt er nicht etwa den gemachten Haufen zu, er scharrt nämlich daneben. Damit wolle er seine Marke hinterlassen, erklärt Yvonn Scherrer in der «Mailbox» aus dem Jahr 2012.

Ein Hund inmitten einer saftig grünen Wiese.
Bildlegende: Hunde markieren ihr Revier auf unterschiedliche Art und Weise. colourbox

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Yvonn Scherrer