Was ist das Solothurner «Funggi»?

  • Montag, 15. Dezember 2008, 11:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 15. Dezember 2008, 11:40 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 16. Dezember 2008, 7:45 Uhr, DRS Musikwelle

Doris Schenker aus Däniken im Kanton Solothurn entdeckte kürzlich ein altes Solothurner Rezept. Das Gericht heisse «Funggi» und sei eine Art Kartoffelstock mit Aepfeln. Und man esse es meistens zusammen mit einem Ragout oder zu einem Braten.

Woher aber kommt die Bezeichnung «Funggi», fragt sie.

Moderation: Joelle Beeler, Redaktion: Christine Schulthess