Wenn im Traum der Wecker klingelt

Tief versunken im Land der Träume, vernimmt man plötzlich ein schrilles Läuten. Man versucht das Geräusch zu orten, erwacht, und merkt, dass der Wecker geklingelt hat. Löst nun das Klingeln des Weckers den Traum aus oder baut der Traum das Klingeln ein?

Eine Frau, die im Halbschlaf auf den Wecker haut.
Bildlegende: Vom Wecker lässt man sich nur ungern wecken, lieber träumt man da noch eine Weile weiter. colourbox

Denkbar ist beides. Am Morgen ist unser Körper bereits aufs Aufstehen gepolt. Er weiss, dass bald einmal der Wecker klingelt. Deshalb geht Traumexpertin Verena Kast eher davon aus, dass der Wecker den Traum auslöst. Träume wirken oft lang, sind aber nur kurz, deshalb ist diese Annahme gut möglich.

Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Yvonn Scherrer