Weshalb laufen Bahnhofuhren ruckartig?

Bahnhofuhren haben nicht nur ein auffälliges Desing, sie haben auch einen auffälligen Lauf. Der Sekundenzeiger bleibt auf der Zwölf einen Augenblick stehen, der Minutenzeigert springt eine Minute vorwärts, dann läuft der Sekundenzeiger weiter.

Der Sekundenzeiger bleibt auf der Zwölf einen Augenblick stehen, der Minutenzeigert springt eine Minute vorwärts, dann läuft der Sekundenzeiger weiter.Warum ist das so, fragt Alain Metzener aus Rapperswil im Konton Bern.

Redaktion: Christian Schmid