Woher haben Medikamente ihren Namen?

Sie haben wundersame Namen wie Panadol, Dulcolax oder Viagra. Allein durch den Namen lässt sich aber selten darauf schliessen, wogegen ein Medikament tatsächlich wirkt. Gewisse Namen sind sogar für Apothekerinnen und Apotheker kompliziert, sie lassen sich aber entschlüsseln.

Ein Apotheke nimmt eine Schachtel mit Pillen aus einer Schublade voller Medikamente.
Bildlegende: Der Name eines Medikaments gibt zum Beispiel Auskunft über Inhaltsstoffe oder erhoffte Wirkung.. colourbox

Moderation: Pia Kaeser, Redaktion: Anita Huwyler