Woher hat der Coupe Pêche Melba seinen Namen?

Vor 150 Jahren wurde die australische Operndiva Nellie Melba geboren. Verschiedene Erzählungen zeigen, dass sie dem Coupe Pêche Melba den Namen gab. Die «Mailbox» erzählt, wie es dazu kam.

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Jürg Oehnigner