Woher kommt der «Tätschmeischter»?

Auf Mundart nennt man einen Chef oder Organisator manchmal auch «Tätschmeischter». Woher kommt dieser Begriff?

Moderation: Bernhard Siegmann, Redaktion: Christian Schmid