Woher stammt die Redensart «die Chemie stimmt»?

Ist man sich auf Anhieb sympathisch, dann stimmt die Chemie. Wenn man sich auch nach Jahren immer noch nicht ausstehen kann, dann stimmt die Chemie eben nicht. Doch was hat Sympathie mit Chemie zu tun? Christian Schmid über Herkunft und Bedeutung der Redewendung in der «Mailbox» aus dem Jahr 2006.

Gewisse chemische Elemente stossen sich ab, andere lassen sich zu einer Einheit verbinden.
Bildlegende: Gewisse chemische Elemente stossen sich ab, andere lassen sich zu einer Einheit verbinden. colourbox

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Christian Schmid