Zartes Pflänzchen gegen harten Stein

Tausende von Lastwagen brettern tagtäglich darüber h inweg. Auch bei Wind und Wetter gehen geteerte Strassen nicht gleich in die Knie. Da erstaunt es, dass es winzige Gänseblümchen und Grashalme schaffen, den Teer zu durchbrechen. Die Ackerwinde ist hierbei besonders clever.

Grashalm wächst durch Asphaltboden.
Bildlegende: Die Natur holt sich ihren Lebensraum zurücl. colourbox

Autor/in: daue, Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Christian Salzmann