D'Schtäge zum Ruhm

Staffel 4, Folge 5

Video «D'Schtäge zum Ruhm» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Leo veranstaltet im Bistro eine Lesung seines Buches, doch es erscheint niemand ausser seinen Freunden. Als auch die das Lokal verlassen und Leo allein und verzweifelt zurückbleibt, taucht doch noch eine Interessentin auf, und eine attraktive obendrein: Sabine.

Sie ist Filmschaffende und arbeitet als Produzentin und Kamerafrau für einen Fernsehsender. Begeistert von Leos Werk macht sie ihm ein Angebot: Es soll eine eigene Literatursendung moderieren. Leo glaubt, dass ihm nun eine goldene Zukunft bevorsteht: Übereifrig macht er sich daran, seine Vorstellungen von der Show aufzuzeichnen. Ob die sich allerdings mit denen des Senders decken, bleibt abzuwarten.
Röbi glaubt, das Ausbleiben seines Erfolges als Comiczeichner liege daran, dass er den falschen Namen hat. Und so macht er sich daran, einen Künstlernamen zu finden.