De dopplet Erwin

Staffel 4, Folge 4

Video «De dopplet Erwin» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Erwin wird von einem brutalen Lieferanten terrorisiert, der ihn unter Androhung von Gewalt zwingt, lächerlich grosse Mengen von Gasflaschen abzunehmen und ihn anschliessend regelmässig beim Armdrücken demütigt.

Da Erwin sich nicht traut, dem Mann entschlossen gegenüberzutreten, schickt ihn Jasmin auf ein Seminar zur Stärkung des Selbstbewusstseins.
Als Erwins Cousine Susi in den Laden kommt, traut Leo, der Erwins Vertretung übernommen hat, seinen Augen nicht. Die resolute und recht maskuline Frau, die einen Lastwagen fährt, ist Erwin wie aus dem Gesicht geschnitten. Gemeinsam schmiedet sie mit Leo einen Plan, wie sie Erwin helfen können.
Frau Graber hat auf einem Friedhof einen Grabstein gesehen, auf dem ihr Name zu lesen war. Nun glaubt sie, bald sterben zu müssen.