Atomstaub

Staffel 1, Folge 10

Während einer Atombombenübung explodieren die Probleme im Privat- und Wissenschaftsleben der Forscher.

Das Spital nimmt an einem nationalen Verteidigungsmanöver teil. Die aufgewühlte Atmosphäre erzeugt Streit zwischen den Beschäftigten.
Eine ehemalige Studienteilnehmerin verrät, dass sie schwanger ist und die Identität des Vaters wissen möchte. Masters und Johnson geraten daraufhin in Streit, ob sie Verantwortung dafür übernehmen oder die Anonymität der Teilnehmenden wahren sollen.
Haas bekommt eine Stellenabsage und glaubt fälschlicherweise, dass seine Trennung von Vivian dafür verantwortlich ist.
Margaret Scully sucht unterdessen Aufklärung über die sexuelle Orientierung ihres Ehemanns.