16 Jahre Afrika, 16 Jahre Schweiz

Tamasha Bühler ist 33 Jahre alt. Genau die Hälfte ihres Lebens lebte sie im Kongo. Dort war sie aufgewachsen. Die andere Hälfte lebt sie jetzt in der Schweiz.

Sie weiss, was es heisst, sich zu assimilieren und zu integrieren. Als ausgebildete Politologin ist sie heute mit Integrationsfragen in Luzern betraut.

Die Sendung «Menschen und Horizonte» gibt Einblick in das eindrückliche Leben von Tamasha Bühler.  

Gespielte Musik

Moderation: Christian Zeugin, Redaktion: Cornelia Kazis