Buddy Elias: Ein Leben zwischen Humor und Ernsthaftigkeit

  • Sonntag, 21. Dezember 2014, 15:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 21. Dezember 2014, 15:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 23. Dezember 2014, 21:03 Uhr, Radio SRF 1

Der Basler Schauspieler Buddy Elias ist der letzte lebende Verwandte von Anne Frank. In «Menschen und Horizonte» spricht der bald 90-Jährige über den Spagat zwischen humorvollem Schauspieler und ernsthaftem Mann mit einer wechselhaften Familiengeschichte.

Buddy Elias als Kind und heute.
Bildlegende: Wechselhafte Familiengeschichte: Buddy Elias blickt auf bald 90 Jahre zurück. zvg/ Anne Frank-Fonds/ Basile Bornand

Buddy Elias ist der Cousin und letzte lebende direkte Verwandte von Anne Frank. Der bekannte Basler Schauspieler betreut den Anne Frank-Fonds, welcher unter anderem Projekte gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus unterstützt.

Zusammen mit seinem Partner Otto Rehorek feierte Buddy Elias nach dem Zweiten Weltkrieg als Eisclown Welterfolge. Begonnen hatte das Ganze bescheiden als harmloser Schabernack auf dem Eis der Basler Kunsteisbahn, der «Kunsti».

Gespielte Musik

Redaktion: Peter Bollag