Emina Kovacevic: «Heimat ist da, wo ich lebe»

Nach ihrem Studium kam Emina Kovacevic in den 80er Jahren zusammen mit ihrem Mann aus dem damaligen Jugoslawien in die Schweiz. Getrieben haben sie die Neugier und der Wunsch, etwas Neues kennenzulernen.

Die Schweiz ist ihr heute zur Heimat geworden. Hängen geblieben ist sie in Emmenbrücke, wo sie zusammen mit ihrem Mann und den beiden mittlerweile erwachsenen Söhnen lebt und Wurzeln gefasst hat.

Heute arbeitet die vielseitig Interessierte im Sozialbereich, wo sie mit Menschen aus allen Ecken der Welt und den verschiedensten Geschichten zu tun hat.

 

Gespielte Musik

Moderation: Christian Zeugin, Redaktion: Simone Meier