Esther Zaugg: Fussballpionierin

Als junge Frau spielte die Fussballpionierin Esther Zaugg im Damenfussball-Club Bern im Mittelfeld. Sie kickte in der Nati, war die jüngste Trainerin der Schweiz und gründete in Frankreich eine Torhüterschule.

Aber nicht nur das: Als Krönung, sozusagen, dieser Sportlerkarriere gehörte sie vor vier Jahren zu den Auserwählten, welche die olympische Fackel ein Stück weit tragen und das olympische Feuer auf seinem Weg nach Athen begleiten durften. Da werden gerade jetzt, wenige Tage vor der Eröffnung der olympischen Sommerspiele in Peking, bei ihr Erinnerungen wach an ein einmaliges Erlebnis.

 

Gespielte Musik

Redaktion: Maja Brunner