Jacky Donatz – Der Steinbock hoch über Zürich

  • Sonntag, 12. Juni 2016, 15:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 12. Juni 2016, 15:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 14. Juni 2016, 21:03 Uhr, Radio SRF 1

Der Bündner Jacky Donatz ist leidenschaftlicher Koch und Geschäftsführer des FIFA-Restaurants «Sonnenberg» in Zürich. Der 64-Jährige bewirtet viele prominente Gäste. «Es ist alles ein grosses Spiel», sagt Jacky Donatz. Er ist Hauptdarsteller einer Revue mit Wünschen, Werten und viel Herz.

Jacky Donatz mit Sepp Blatter.
Bildlegende: Durch die FIFA-Krise wurde ihre Beziehung gestärkt: Sepp Blatter und Jacky Donatz. Radio SRF1

Geboren wurde Jacky als Jakob Andrea Donatz in Samedan. Seine Kochlehre absolvierte er ab 1967 in den Restaurants des Flughafens Zürich-Kloten. «An diesem internationalen Hotspot fühlte ich mich sofort wohl», erzählt der Bündner. «Für die Zürcher war ich der Jacky.» Diesen Übernamen behielt er fortan. Er kochte in verschiedenen Lokalitäten und wurde als eloquenter Gastgeber bekannt. 1999 erhielt Jacky Donatz die Gelegenheit, im Restaurant «Sonnenberg» zu wirten. Das Lokal am edlen Zürichberg gehört der FIFA.

Stammgast Sepp Blatter

Fortan kochte Jacky Donatz für viel Prominenz und konnte sein angeborenes Gastgeber-Gen noch intensiver ausleben. Stammgast Sepp Blatter sagt über ihn: «Jacky ist keine Person, er ist eine Persönlichkeit. Sein Charisma, seine Präsenz erfüllen sofort den Raum.»

Eine Ära geht zu Ende

Am 27. Dezember 2016 wird Jacky Donatz 65 Jahre alt. Ein spezielles Datum – die Koch-Ära Donatz geht dann zu Ende. Der im Sternzeichen Steinbock Bündner sagt: «Der Steinbock blickt vom Berg ins Tal. Das konnte ich hier wunderbar tun.» Jackys grosser Wunsch: Mit einem Kreuzfahrtschiff über den Atlantik nach New York fahren.

Gespielte Musik

Redaktion: Krispin Zimmermann