«Wegen der Liebe verliess ich das Kloster»

Als junge Frau entschied sich Maria Gämperle, ins Kloster Baldegg einzutreten, und engagierte sich dann als Missionsschwester in Tansania. Dort, in Afrika, verliebte sie sich in ihren Vorgesetzten, den Kapuziner Lukas.

Jahre später traten beide aus dem Orden aus und heirateten. Gemeinsam mit Luzia Stettler kehrt Maria Gämperle für einen Besuch ins Kloster Baldegg zurück und hält vor Ort Rückschau auf ihr bewegtes Leben.

 

 

 

Gespielte Musik

Autor/in: Luzia Stettler, Moderation: Bernhard Siegmann