Lucent & Resurge

Spanische Techno-Delikatessen von Marc Dosem und Edu Imbernon und argentinische House-Grooves.

Marc Dosem hat sich als Produzent und Remixer etabliert. Er veröffentlichte bis heute über 150 Tracks und Remixes für so ziemlich alle relevanten Labels und Acts. Von Suara über Toolroom, von Bedrock bis Intec.

Vor genau zehn Jahren endete eines der dunkelsten Kapitel der Electronica; Minimal Techno. Drei Jahre gepflegte Langeweile in den Clubs mit sehr einfach produzierten, oft schlecht gemasterten Tracks, neigten sich dem Ende. Ein neuer Sound musste her. Und genau für diesen frischen Wind sorgten damals der Deutsche Gregor Tresher mit «One Thousand Nights» und der Spanier Marc Dosem mit «Beach Kisses». Heute werden diese Tracks gerne als Klassiker des Neo Trance bezeichnet. Es gibt kaum ein relevantes Imprint welches noch nicht auf das grosse Talent des Spaniers zurückgriff. Seinem energetischen, manchmal melodischen Tech House-Sound ist der umtriebige Produzent bis heute treu geblieben. Mental X stellt dir seine neue Scheibe im Feature vor.

Edu Imbernon aus Valencia zählt heute, neben Henry Saiz, Coyu und Dosem, zu den bekanntesten DJs und Produzenten aus Spanien. Er selbst definiert seinen Sound als eine Mischung aus Electronica, House und Indie. Als DJ tourt er momentan um den ganzen Globus. Doch hin und wieder findet er Zeit und beglückt uns mit neuen Sounds. Weiter präsentiert dir Mental X neue und exklusive Tunes von Marc DePulse, Lehar, Paul Hazendonk, Navar, Chicola und noch vieles, vieles mehr!