Noordhoek & Repeat Offenders

Ein überraschendes Konzeptalbum von Koletzki & Schwind, ein Technolabel mit fünf Kerzen und Neues von Rosenfeld.

Inspiriert von der atemberaubenden Landschaft Südafrikas, packten Oliver Koletzki und Niko Schwind ihr Studioequipment zusammen und produzierten während vier Wochen ein Album in Kapstadt. 2005 gründete Oliver Koletzki sein Label «Stil Vor Talent», welches heute zu den stilprägendsten und wichtigsten Techno-Imprints zählt. Nicht zuletzt weil er auf seinem Label stets neue Talente fördert. Eines dieser Talente ist Niko Schwind.
Zusammen sind der Meister und sein Ziehsohn im April, für einen Monat ins Südafrikanische Noordhoek bei Kapstadt gereist (inklusive Tonstudio). Sie produzierten das fantastische Ethno-Techno Konzeptalbum «Noordhoek». Das Resultat hörst du am Freitag bei Mental X.

Selador ist das Label von Altmeister Dave Seaman und Steve Parry. Es überzeugt seit seiner Gründung 2013 mit starken und frischen Acts. Zum fünfjährigen Jubiläum veröffentlichen Seaman und Parry dieses Jahr fünf EP's. Den Auftakt zur Reihe gab es von Quivver & Cristoph, welche mit dem Techno-Track «In Name Only», einen wahren Begeisterungssturm bei den Clubbern auslöste. Beim zweiten Teil sind nun die beiden Labelmacher selber am Zug. Wir hören rein! Weiter präsentiert dir Mental X brandneue und exklusive Tunes von Roy Rosenfeld, Robert Babicz, Timo Maas, Animal Trainer, Darin Epsilon und noch vieles, vieles mehr!