Rave-X-PLUR

Vielleicht ist es Nostalgie, vielleicht ist es das Gefühl einer grossen Klassenzusammenkunft. Ja ich bin ein bekennender Fan der Street Parade!

Am 5. September 1992 bebte es wortwörtlich in der Zürcher Bahnhofstrasse. Techno und House verliessen die dunklen Keller und Lagerhäuser. Mit dabei, zwei Tieflader bestückt mit Bassboxen, eine Handvoll DJ's, tausend schrill und bunt angezogene Raver und ein 16-jähriger Knirps, der heute dieses Feature schreibt.

22 Jahre später gehört die Street Parade zu den grössten und international bekanntesten Festivals. Jedes Jahr präsentiert uns die Parade das «Who is Who» der internationalen Electroszene und neue, innovative und aufstrebende Künstler.

Jedes Jahr? Leider nicht ganz, wie wir dem offiziellen Programm entnehmen können. 2014 setzt das Festival fast ausnahmslos auf «Big Names» wie Fedde Le Grand, Paul van Dyk, Avila und eine Handvoll Alibi-Undergroundacts wie Luciano, Adriatique und Pan-Pot. Deshalb habe ich mich entschieden, in seinem traditionellen Paraden-Special auf neue, frische Acts zu setzen. «Es wird ein Rave-Feuerwerk» so Joël und Tobi kürzlich per Mail an mich. Klingt spannend! Doch was dürfen wir jetzt erwarten? DJ-Set oder doch ein Live-Act? Irgendwas dazwischen! Hauptschache BPM rauf und Rave On!

Weiter präsentiert dir Mental X ein exklusives Rave-Vinyl-Set mit Tunes von Slacker, Mainframe, Paul van Dyk, Dark Soul Project, Sleepfreaks und vieles mehr.