Spaceships And Reflections

Jede Woche entdeckt Mental X neue Talente. Doch irgendwie werden diese Künstler immer abgedrehter. Allerdings im positiven Sinne. Diese Woche reisen wir nach Bangalore und nach Moskau.

Artem Kalalb

Bildlegende: Artem Kalalb Techo aus Moskau! official

Weird Sounding Dude

Das ist das Alter Ego von Abhijith Hegde aus Bangalore.

Die 8 Millionen-Metropole im Herzen von Indien besitzt neben der Luft- und Raumfahrtindustrie über eine stetig wachsende Clubkultur. Mittendrin ist Abhijith Hegde aka Weird Sounding Dude und sein Name ist Programm. Seit 2013 veröffentlicht Abhijith Hegde seine eigenwilligen Tracks auf Underground-Labels wie Outta Limits und Clinique.

Doch dieses Jahr gelang ihm mit «Balnazzar» der grosse Wurf. Der Track wurde auf dem renommierten und altehrwürdigen Label Traum Schallplatten veröffentlicht. Die Talentschmiede von Riley Reinhold war schon massgeblich am Erfolg von Dominik Eulberg und Max Cooper beteiligt. Höchste Zeit also, das junge Talent aus Indien mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Oder um es mit Abhijith Hegdes Worten zu beschreiben: «Fusion of an adjective suggesting something supernatural». Ehm?...OK!

There’s a new Kid on the Block

Techno aus Russland? Klar! Spätestens seit Ewan Rill und Denis A aus Moskau international durchgestartet sind, ist Elektronika aus Russland ein sicherer Wert auf dem Dancefloor.

Mit Artem Kalalb kommt nun frischer Wind aus Moskau. Seine Biografie wirkt philosophisch, seine Tracks melancholisch. Perfekt also für ein Feature. Mental X stellt dir den Newcomer am Samstag vor.

Und sonst noch?

Weiter präsentiert dir Mental X brandneue und exklusive Tunes von Odd Parents, Break New Soil, Christian Smith, Matador und noch vieles, vieles mehr!