Strom im Kopf

Zwischen Auffahrt und Pfingsten geben sich die Headliner in Schweizer Clubs die Klinke in die Hand. Am Mittwoch war es wieder mal so weit. Guy J in Zürich oder Oliver Lieb in Basel.

Ich entschied mich für den Frankfurter. Genau 16 Jahre ist es her, seit ich den deutschen Techno- und Trance-Pionier zum letzten Mal live gesehen habe. Über Oliver Lieb aka LSG aka Paragliders aka Spicelab muss eigentlich nicht mehr viel gesagt werden. Nur soviel; kaum ein anderer hat mit seinem Schaffen in den letzten zwei Jahrzehnten die Elektronika so geprägt wie der quirlige Überproduzent aus Frankfurt. Endlich im Club angekommen, gings auch ziemlich schnell zur Sache. Oliver Lieb reduzierte die BPM-Zahl seines Vorgängers markant, ohne aber an Energie zu verlieren. Ein Sturm aus spacigen Grooves und Strings sollten die nächsten 90 Minuten den Dancefloor beherrschen. Oliver Lieb spielt keinen Trance. Er ist Trance!

Ian O'Donovan aus Irland meldet sich mit einer brandneuen EP zurück. Seine Produktionen sind melodisch und stellenweise sehr jazzig angehaucht. Aber vor allem klingen sie frisch. Der französische Electro-Meister Laurent Garnier spielt O'Donovans Tracks rauf und runter und Christian Smith aus New York widmet dem Talent gleich eine ganze EP auf Tronic Records. Weiter präsentiert dir Mental X brandneue Tunes von Gui Boratto, Cid Inc, Kobana, Fatboy Slim, Nicone, 4Mal und noch vieles mehr!